Lehrstuhl für Elektronik

Digitale Schaltungstechnik mit Projekt

Zielgruppe Pflichtmodul für Bachelor Informationstechnik - Smarte Systeme
Mindestvoraussetzung GET, GIT
Umfang 7 SWS Vorlesung, Seminar und Projekt im Sommersemester
Zeitpunkt vorgesehen für das 4. Semester
Durchführung Dipl.-Ing. Bresch, G09-313, Tel.: 67-51477
E-Mail: helmut.bresch@ovgu.de
Dr. Schindler, G09-313, Tel.: 67-51484
E-Mail: thomas.schindler@ovgu.de

 

Nächster Durchlauf im Sommersemester 2020!

Achtung! Dieses Modul wird nur bei Bedarf und ausschließlich für den angegebenen Studiengang durchgeführt. Interessenten bitte vorab bei Dr. T. Schindler melden!

 

Sommersemester 2019

Das Modul Digitale Schaltungstechnik mit Projekt besteht aus folgenden Pflichtveranstaltungen:

  • Vorlesung und Projekt Teil 1 "Digitaler Schaltungsentwurf mit FPGAs (SoSe)" (Raum und Termine siehe hier)
  • Zu Beginn des Semesters 5 Wochen Seminar mit 2h/Woche und anschließend (ab 06.05.2018) 9 Wochen Projekt Teil 2 mit 4h/Woche (Raum und Termine siehe hier).

Dies ergibt insgesamt ca. 7 SWS.

Bitte beacheten Sie, dass hier auf dieser Seite keine weiteren Informationen zum Modul veröffentlicht werden!

Infos zur Vorlesung und zum Projekt Teil 1 auf der Webseite des Lehrstuhls "Hardware-nahe Technische Informatik" und im eLearning (Digitaler Schaltungsentwurf mit FPGAs 2019) (Einschreibung erforderlich).

Infos zum Seminar und zum Projekt Teil 2 im eLearning (Digitale Schaltungstechnik mit Projekt) (Einschreibung erforderlich).

 

Letzte Änderung: 27.03.2020 - Ansprechpartner: Webmaster